Über mich

Schön, Dich zu sehen ! Bei Jeshappiness !

In meinem Blog. Für Menschen wie Du und ich. Menschen mitten im Leben. Herzlich willkommen.

Wer schreibt Dir hier nun eigentlich?

Ich bin Jes. Eigentlich Jessica. Aber „Jes“ klingt cooler, frischer und jünger. Logisch.

Ich bin Anfang 30, verheiratet, klein und blond. Eine Beschreibung, die seit meiner Kindheit wie Kleber an mir hängt. Aber so ist es nun mal. Alle Witze und Vorurteile inklusive. Und Überraschung: Ich werde noch kleiner im Laufe der nächsten Jahre. Das bringt die Natur so mit sich. Danke Schicksal, ich mag Dich auch. Meistens.
Ich bin ziemlich ehrgeizig und organisiert. Leider kommt mir das Leben regelmäßig dazwischen und bringt meine Pläne durcheinander.
Manche Pläne haben aber geklappt: Ich bin gelernte Kauffrau für Bürokommunikation und habe einen Bachelor in Medienwissenschaften. Nebenbei bin ich noch tollpatschig, laufe regelmäßig gegen Tischbeine und Kanten. Und wenn ich einem Tier mit Fell begegne oder Handtaschen, muss ich sie einfach anfassen. Oder kaufen. Und sollte ich Hunger haben: Sprich mich nicht an! Das Schicksal meint es sonst nicht gut mit dir.

Warum mache ich das hier eigentlich?

Um mit Dir zusammen nach dem Glück im Leben zu suchen. Dem Leben an sich. Aber nicht um zu jammern. Über Falten, die ersten Wehwehchen oder dem Neid auf die Jugend. Nein. Eben wegen dem Blick auf den ganzen Spaß im Alltag. Ich nehme euch alle an der Hand und wir gucken mal, was aus uns geworden ist. Was gerade mit uns passiert. Was werden kann. Was das Leben so mit sich bringt wenn wir die kleinen Momente beobachten, die uns glücklich machen.
Und nein, ich bin nicht immer happy. Auch ich habe schlechte Tage. Dann wird aus „Jeshappiness“ schon mal „Jesstressmichnicht“ oder „Jesistnichtgutdrauf“. Aber warum soll es mir anders gehen als Euch? Und warum nicht trotzdem lachen. Oder wenigstens versuchen. Darum:

Gucke ich genau hin!

Auf mich, auf mein Umfeld, auf die ganze verrückte Welt und was sie uns zu bieten hat. Ich schaue auf Augenblicke und bleibe stehen. Ich erlebe genussvolle Momente und lasse sie mir schmecken. Ich bewege meinen Körper, auch wenn er mal liegen bleiben möchte.

Vom Suchen und Finden des Glücks!

Lasst uns leben, nachsehen und finden! Blog

Habt viel Spaß beim Lesen, Kommentieren und Lachen!

Eure Jes