Lass sie raus, Deine Leidenschaft fürs Leben

Ich tanze, schreie, singe, juble, fotografiere und filme. Ich habe Gänsehaut am ganzen Körper und stehe mit mehreren tausend Menschen in einer Halle. Der Bass vibriert und ich pulsiere mit der Masse. Meine Freundin steht neben mir und sieht ein Dauergrinsen in meinem Gesicht. Ich war an meinem Geburtstag vor wenigen Tagen auf einem Konzert von Helene Fischer und durfte dieses Chaos der Glücksgefühle miterleben und spüren. Ich habe schon seit langem den großen Wunsch gehabt, ein Konzert von ihr zu besuchen und dann kam sie. An meinem Geburtstag. Ausgerechnet in meine Nähe.

Ein langer Moment der Leidenschaft und Freude

Anders kann ich diese drei Stunden nicht zusammenfassen. Ich habe fast ein Jahr auf diesen Moment hingefiebert. Und jetzt wo es vorbei ist, taumle ich immer noch in dem Rausch des Abends. Mir gehen die Lieder und die unglaublichen Showmomente nicht mehr aus dem Kopf. Ich schaue wieder und wieder die Videos an und bin direkt wieder zurück in der Masse und muss unweigerlich lächeln.

Genau diese einzigartigen Momente machen das Leben aus

Diese Momente des Glücks und vor allem der Leidenschaft für etwas. Für etwas brennen und auf etwas hinfiebern. Momente erleben, die Dir auch danach noch eine Gänsehaut machen. Ich bin der Meinung, dass es genau solche Glücksmomente im Leben sind, an die ich mich später erinnern werde.

Es ist nicht der Alltag oder das Büro

Wer wird sich im Alter an seine täglichen acht Stunden im Büro erinnern? Natürlich gibt es auch hier Momente, wenn der Chef einen für die Arbeit lobt oder die Kollegen einem auf die Schultern klopfen. Nur ist es nicht der Alltag, der unser Leben ausmacht. Ich denke, es sind diese Momente, wenn Du mit Freunden lachst und die Gemeinsamkeit spürst. Wenn Du ein Konzert besuchst, auf dass Du Dich ewig schon gefreut hast. Es ist der Moment einer Liebeserklärung, die Dein Herz aufmacht. Der Moment eines warmen Tages, der Dich aufgeheizt hat und den Du mit einem Cocktail in der Hand bei Sonnenuntergang ausklingen lässt.

Jeder kennt diese Momente. Genieße sie

Und schöpfe Kraft aus ihnen. Denn wer erinnert sich später schon daran, wie er gemütlich oder hektisch stundenlang am Bürotisch verbracht hat. Arbeit gehört zum Leben dazu und mit dem Geld kann man sich auch diese Glücksmomente kaufen. Aber nur zum Teil. Denn auch zwischenmenschlich gibt es diese besonderen Augenblicke, die uns in Erinnerung bleiben. Wo wir das Leben und unseren Körper spüren. Wo uns der Atem und der Verstand geraubt wird.

Und ich möchte mehr davon

Ich möchte die Augen und Ohren offenhalten, für eben diese Momente. Ich möchte genau hinschauen und auch mal Dinge außerhalb meiner Komfortzone machen, um Momente des Glücks zu erleben. Denn da lauern sie auch oft. Die überraschenden Augenblicke, wenn man eigentlich einen gemütlichen Abend verbringen wollte und so gar keine Lust auf Gesellschaft hatte. Aber meistens sind diese Abende die besten.

Ich wünsche Euch diese Momente

Momente der Leidenschaft. Seid bereit, für etwas zu brennen. Euch wie ein kleines Kind auf etwas furchtbar zu freuen. Hinzufiebern. Spaß zu haben. Zu lachen und andere mitzureißen und mitgerissen zu werden. Macht das Leben lebenswert, mit genau den Dingen, die Euch gefallen. Denn ich weiß, dass gerade der/die eine oder andere noch an meinem Musikgeschmack von Helene Fischer hängt. Aber mir gefällt es. Ohne wenn und aber. Also sei auch Du bereit für Deine eigenen besonderen Momente im Leben. Es gibt so viele, Du musst sie nur zulassen.

Bleib glücklich,

Deine Jes

Zum Nachhören dieses Artikels geht es hier entlang: Podcast

Lass mir einen Kommentar da. Was waren Deine Glücksmomente im Leben?

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s